Wiederaufnahme des Trainings

Liebe Mitglieder,

da es nach der 7. Corona Bekämpfungslandesverordnung unter strikter Einhaltung bestimmter Auflagen wieder möglich ist das Training aufzunehmen, haben wir uns mit den Trainern zusammen gesetzt (natürlich mit Mindestabstand und Gesichtsmaske) und besprochen, ob und wie das Training  bei uns möglich ist.

Haupt Augenmerk liegt vor allem auf der persönlichen Risikoeinschätzung. Das betrifft sowohl die Trainer als auch die Mitglieder.

Jeder muss für sich selber entscheiden, ob er schon ein Training anbieten, beziehungsweise am Training teilnehmen will.

Wenn das Training stattfindet gibt es einiges zu beachten. Wir haben Desinfektionsmittel, sowohl für die Hände als auch für benutzte Gegenstände und Flächen organisiert. Diese werden von den Trainern im Eingangsbereich und in den Toiletten bereitgestellt.

Des weiteren besteht Maskenpflicht außerhalb der Trainingsplätze und der Mindestabstand von 1,50 m ist zwingend auf dem gesamten Gelände, also auch während des Trainings einzuhalten.

Das Vereinsheim bleibt geschlossen, der Getränkeverkauf ist zur Zeit nicht möglich.

Die Toiletten sind natürlich geöffnet. Allerdings ist der Eintritt auf eine Person beschränkt. D.h. bei Benutzung bitte die Außentür schließen.

Zu allen Maßnahmen hängen auf dem Vereinsgelände auch entsprechende Infotafeln.

Eure Trainer informieren Euch, ob und wann sie bereit sind das Training wieder aufzunehmen. Informationen dazu findet ihr aber auch in den Trainingszeiten auf der Homepage.

Wir freuen uns Euch wiederzusehen und dass es endlich wieder losgeht. Wenn auch anders als gewohnt.

Bitte haltet Euch an die Vorgaben, damit die weitere Eindämmung und die langsame Rückkehr zur Normalität weiter vorangetrieben werden kann.

Wir werden weiterhin auf die kaum voraussagbare Corona-Entwicklung flexibel reagieren. Informiert Euch deshalb bitte immer mal wieder auf der Homepage oder bei Euren Trainern über evt. Anpassungen.

Bleibt gesund.

Euer Vorstand

MHV Corona-Hygienevorgaben