Skip to content

Programm in der Winterpause 23/24 (nur für Mitglieder)

Freitag, 15.12.2024 - 17 Uhr

Hundekekse backen mit Dania Greger

Leberwurstkekse, Thunfischleckerli, Käsecracker, Quarkpralinen, Obst-Joghurt-Taler, Karottenkugeln, … Das sind nur einige Bespiele für die Möglichkeiten, die wir in einer gemeinsamer Runde backen können. Gebühr 10 €

Sonntag, 17.12.2024 - 11 Uhr

Weihnachtliche Hundewanderung mit Reiner Leussler

Treffpunkt ist der Parkplatz an der alten Kapselfabrik in Nackenheim. Von dort aus starten wir unseren schönen Rundweg durch die Weinberge. Neben einer schönen Aussicht über den Rhein bis zum Odenwald, gibt es für Hund und Mensch kurz vor dem Ende der Tour noch eine kleine Bescherung. Bitte rechtzeitig am Treffpunkt erscheinen.

Samstag, 06.01.2024 - 14 Uhr

Vorstellung Turnierhundesport (THS) mit Astrid Büttner

Schnupperstunde in die „Leichtathletik mit Hund“. Im Gegensatz zu Agility läuft der Hundeführer immer parallel neben seinem Hund her. Dies bedeutet gemeinschaftliches sportliches Engagement, Stärkung der Mensch-Hundbeziehung und viel Spaß bei Gehorsamsübungen, Hürden- und Hindernislauf und Slalom. Gebühr 10 €

Samstag, 06.01.2024 und Sonntag 07.01.2024 - 10 Uhr

"Dein Hund - Professionell fotografiert" Fotoshooting mit Markus Metz

Tolle Studio-Portraits von Eurem geliebten Vierbeiner. Aufgenommen mit professionellem Kamera- und Lichtequipment. Damit keine Ablenkung durch andere Hunde entsteht, gibt es Individuelle Shooting-Zeiten für jeden Teilnehmer über die 2 Tage . Im Preis enthalten ist ein aufwendig bearbeitetes Foto als hochauflösendes JPG per E-Mail. Ich freue mich wieder auf tolle Sessions mit Euren Hunden. Gebühr 40 €. 

Samstag, 13.01.2024 - 10 Uhr und 11 Uhr

Balancy für Anfänger mit Liane Schreiber-Treber & Heinz Müller

Ausgeglichen, gelassen und fröhlich – so wünschen wir uns unsere Hunde. Mit Balancy-Training wollen wir Konzentration fördern, Geschicklichkeit anregen und dazu beitragen, dass sich das Hund-Mensch-Team rundum „in Balance“ befindet. Das Programm besteht aus Übungen an Balancy-Geräten, Bodenarbeit, Elementen aus Agility und Grundlagentraining sowie Nasenarbeit. Bei der gemeinsamen Lösung der Aufgaben wird die optimale Verständigung innerhalb des Mensch-Hund-Teams gefördert und die Bindung verstärkt. Teilnehmen kann jeder Hund, ob jung oder alt, schwer oder leicht, groß oder klein- (auch Hunde mit Defiziten). Die Teilnehmerzahl ist auf 2×4 Personen begrenzt. Gebühr 10.-€

Sonntag, 14.01.2024 - 11 Uhr

1. Hilfe Kurs am Hund mit Frau Dr. von Gaertner

Frau Dr. von Gaertner ist Tierärztin wie auch Hundeverhaltenstherapeutin und Sachverständige für gefährliche Hunde in Mainz-Drais. In Theorie und praktischen Übungen werden u.a. folgende Punkte behandelt: ▪ Physiologische Eckdaten und Erkennen von Veränderungen ▪ Notfallmaßnahmen ▪ Wundversorgung ▪ Gesundheitsprophylaxe und Ernährung. Gebühr 10 €.

Samstag, 20.01.2024 - 13 Uhr

Rally Obedience für Anfänger mit Ellen Golczyk

Wer möchte mal in eine andere Art der Unterordnungsarbeit schnuppern, die man auch mit wenig Aufwand Zuhause praktizieren kann? Rally Obedience ist eine relativ junge Hundesportart aus den USA, bei denen der Spaß für Hund und Mensch im Mittelpunkt steht. Die Sportart ist eine Kombination aus Parcour und Obedience-Übungen. Eine Mischung aus Präzision und Geschwindigkeit. Geeignet ist dieser Sport für jeden Hundehalter und jeden Hund. Im Vordergrund steht die Kommunikation mit dem Hund und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team. Gebühr 10 €

Sonntag, 21.01.2024 - 10 Uhr

Training ist Handwerk mit Birgit Maurer & Suse Reichert

Um einen Schrank zu bauen braucht es drei Dinge: Das theoretische Wissen, das handwerkliche Geschick und das richtige Werkzeug. Um dem Hund ein Verhalten beizubringen ebenso. In diesem Vortrag geht es um das Wissen um die Lerngesetze, um Verstärker und Markersignale, um das richtige Timing, um Belohnungspunkte, Trainingspläne und u.v.m. Wir machen auch praktische Übungen (mit Menschen, nicht mit Hunden ;-)) Gebühr 10 €

Samstag, 27.01.2024 - 10 Uhr

Balancy Schnupperkurs mit Eberhard Ahl

Teilnehmen kann jeder, ob jung oder alt, mit und ohne Handicap. Es ist für jeden etwas dabei. Im Seminar werden der Sinn und Zweck übermittelt, es kann jeder Teilnehmer mit seinem Hund teilnehmen und testen ob das was für Ihn ist. Balancy ist für Binding, schwierige Lagen und Vertrauen ein gutes Training. Es werden Situationen an Geräten simuliert, wie Sie im realen Leben vorkommen können. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt. Gebühr 10 €.

Samstag, 03.02.2024 - 11 Uhr

Wintergrillen mit Oliver Kraus-Greger

Wir treffen uns auf dem Vereinsgelände. Von dort aus drehen wir zuerst eine Gassirunde durch die angrenzenden Felder. Anschließend startet das gemütliche und leckere Wintergrillen. Um Salatspenden wird gebeten. Gebühr 10 €

Sonntag, 04.02.2024 - 10 Uhr

Faktencheck - Hundemythen mit Birgit Maurer

bestimmt kennt ihr sie auch – die „Wahrheiten“, die so auf Hundewiesen und Gassistrecken über Hunde erzählt werden. Ganz schlimme Dinge (..du musst ihn auf den Rücken werfen.. ) sind inzwischen hoffentlich ausgestorben. Trotzdem geistern noch einige Mythen und Ammenmärchen durch die Landschaft. Sammelt sie und bringt sie mit in den Workshop. Wir machen den Faktencheck und gehen ihnen auf den Grund. Gebühr 10 €

Samstag, 10.02.2024 - 10 Uhr

Mantrailing für Anfänger  mit Nora

In diesem Theorie-Seminar beschäftigen wir uns mit dem Thema Mantrailing als Hobby für Familienhunde. Aber was ist das überhaupt? Beim Mantrailing sucht ein Mensch-Hunde-Team eine Person, indem der Hund über seine Nase dem Individualgeruch der Versteckperson folgt. In diesem Seminar erkläre ich euch den theoretischen Hintergrund und den praktischen Ablauf zu dieser artgerechten Beschäftigung. Das Seminar findet ohne Hund statt. Die Teilnahme ist auf 15 Personen begrenzt. Das Seminar dauert ca. 2,5 Stunden. Gebühr 10 €

Sonntag, 11.02.2024 - 10 Uhr

Medical Training mit Suse Reichert

Beim Medical Training wird der Hund auf verschiedene Untersuchungen und Manipulationen beim Tierarztbesuch, der häuslichen Pflege (Krallenschneiden, Bürsten, Duschen, Zecken entfernen etc.) oder dem Besuch beim Hundefrisör vorbereitet. Der Hund lernt durch das gezielte Training sich untersuchen, anfassen oder Medikamente verabreichen zu lassen. So können Hunde unangenehme Situationen stressfrei und angstfrei meistern.  Gebühr 10€

Sonntag, 11.02.2024 - 11 Uhr

Hundewanderung "Am Grubenkopf" Bad Kreuznach mit Christian Stapf

Die Hundewanderung führt durch den schönen Wald Am Grubenkopf in Bad Kreuznach. Sie wird bei ca. 6 km Länge ca. 1,5 – 2,0 Stunde dauern (reine Laufzeit). Zur Stärkung und zum geselligen Zusammensitzen ist eine gemeinsame Einkehr vor Ort geplant. Zur Platzreservierung teilt bitte bis zum 31.12.2023 mit, mit wie vielen Leuten Ihr an der Hundewanderung teilnehmt. Treffpunkt ist der talseitige Wanderparkplatz am Forsthaus Spreitel, 55543 Bad Kreuznach. Ohne Gebühr

Samstag, 17.02.2024 - 10 Uhr

Longieren: Distanz schafft Nähe mit Oliver Kraus-Greger

Der Hund läuft an einem Kreis mit mindestens 10 Meter Durchmesser außen. In der Mitte steht der Mensch, der Richtung und Geschwindigkeit angibt. Es besteht also zwangsläufig eine Distanz. Diese Distanz führt dazu, dass der Hund mehr nach „innen“ strebt. Wehren fördert das Begehren ist hier der Leitspruch. Indem man dem Hund verbietet zu einem zu kommen, möchte er dies umso mehr tun. Ein Hund der einen besonders starken Außenfokus hat, kann so lernen seinen Fokus wieder auf den Hundeführer zu richten.  Gebühr 10 €.

Samstag, 17.02.2024 - 13 Uhr

„Fuß“ – für Anfänger und Fortgeschrittene mit Oliver Kraus-Greger

Richtiges „Fuß“-laufen stellt für den Hund und den Hundehalter oftmals ein großes Problem dar. Für den Hund ist es aber nichts weiter als eine Übung wie „Sitz“ oder „Platz.“ Mit einem gezielten Aufbau und den richtigen Übungen sollte es dem Hund sogar Spaß machen „Fuß“ zu laufen.  Gebühr 10 €.

Sonntag, 18.02.2024 - 10 Uhr

Halali - und weg ist er!  mit Birgit Maurer

Ob Hase, Fahrrad oder Jogger, ob Hütehund, Jagdhund oder Bällchenjäger, nahezu jeder Hund zeigt Jagdverhalten in unterschiedlichster Ausprägung – und manchmal wird es zum Problem (für den Menschen). In diesem Vortrag reden wir über das Jagdverhalten des Hundes, den Umgang damit und wie die Spaziergänge für Hund und Mensch entspannter werden können. Gebühr 10 €

Samstag, 24.02.2024 - 18 Uhr

Jährliche Nachtübung fällt leider aus

LEIDER MUSS DIE VERANSTALTUNG WEGEN MANGELNDER TEILNAHME ABGESAGT WERDEN! Zum Abschluss der Winterpause findet wieder für alle Mitglieder die traditionelle Nachtübung für Hund und Mensch statt. Eine Anmeldung wird zur besseren Planung erbeten. Wir laufen um den „Block“ und erleben bzw. begegnen Besonderheiten, die zu meistern sind. Unterstützung hierfür ist willkommen. Anschließend gibt es noch ein gemeinsames Abendessen und die Runde wird ohne Zeitdruck gemütlich ausklingen gelassen.